Nationale Projekte

"SOFIA" – Soroptimistinnen für Interkulturellen Austausch

In den Jahren 2009–2011 beschäftigt sich die Mehrheit der deutschen SI Clubs mit dem SI Deutschland Projekt "SOFIA" – Soroptimistinnen für Interkulturellen Austausch. Jeder Club macht sich eigene Gedanken und führt eigene Projekte in den sechs Programmbereichen durch. Begleitend werden die Aktivitäten in einem SOFIA Brief gesammelt und entweder mit Ablauf der Amtszeit von SI/D-Präsidentin Dr. Sibylle Lindenberg (2009-2011) veröffentlicht.
Das SOFIA-Projekt wird von SI/D-Präsidentin Roswitha Briel (2011-2013) weiter geführt


 
Mentoring-Programm

für den weiblichen Führungsnachwuchs
Soroptimist International Deutschland bietet ihr erfolgreiches Mentoring-Programm für junge ambitionierte Frauen am Karrierestart an – 2010 erstmalig in Zusammenarbeit mit den Unionen Schweden, Belgien und Luxemburg von SI International.
Das Programm wird in Kooperation mit der EAF | Europäische Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft durchgeführt und kombiniert ein neunmonatiges Mentoring in den jeweiligen Ländern mit internationalen und nationalen Qualifizierungsseminaren. Die Seminarsprache ist teilweise englisch. Das Programm ist begleitend zur beruflichen Tätigkeit der Teilnehmerinnen angelegt.
Soroptimist International will mit dem Programm Frauen in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung unterstützen und in ihrer Bereitschaft stärken, gesellschaftliche und soziale Verantwortung zu übernehmen. Als Mentorinnen stehen erfahrene Frauen in Führungspositionen von Soroptimist International aus den verschiedenen Unionen zur Verfügung.


Wasser für Afrika - 22. März

Am 22. März ist Internationaler Weltwassertag.

Soroptimist International Deutschland ruft zu bundesweiten Aktionen auf.


Top